Solilauf 2010 - Wie verlief der Tag?

Die ersten Helfer waren um 6 h da und bauten Tische, Bänke und Zeltdächer auf. Bis 9 Uhr kamen nur eine Handvoll Läufer an den Start. Die Band baute in ihrem Bühnenanhänger ihre Soundanlage auf, gegen 10 Uhr hörte man die ersten Sound Checks. Wir hatten ein erstaunlich reichhaltiges Bühnenprogramm, organisiert von Natascha Hopfinger, u.a. mit Beiträgen von Gruppen der DjK SC Schwarz Weiß FT, der städt. Musikschule Frankenthal und der Bands von Max Niessner aus Kallstadt. Eine Hüpfburg wurde für die Kinder aufgebaut, die Malteser grillten und boten Getränke an, es gab Kaffee und Kuchen, und Sabine Krienke berichtete an ihrem Stand von ihrem Wirken in Kalkutta. Läufer kamen und gingen den ganzen Tag über, meist schien die Sonne, es war unterhaltsam und gab viel zu sehen und zu hören, die Stimmung war gut – bis es zu regnen begann. So etwa ab 17:30 Uhr ergossen sich die Schleusen des Himmels auf uns herab, der Lauf fiel buchstäblich ins Wasser, d.h. er endete plötzlich. Nur Frau Dr. Meyer lief noch ein paar Runden durch den strömenden Regen, alle andern versuchten sich, unter den Zeltdächern unterzustellen. Trotz überdachter Bühne fiel die Musikanlage aus, zu viele Kabel lagen im Wasser, es musste abgestellt werden. Wie sollte da noch ein Schlussgottesdienst stattfinden?

Tagesverlauf Solilauf 2010

Schlussgottesdienst Solilauf 2010

Aber ab 18:30 hörte der Regen auf, und unter einem Zeltdach wurde der Altar aufgebaut, an dem Pfarrer Röther aus Roedersheim, zusammen mit Pfarrer Léopold aus Kamerun und dem bisherigen Pfarrer Bumb von St. Ludwig, die Eucha­ristiefeier zelebrierte. Rund 70 Gläubige nahmen an der Feier teil, bei der die Lieder auch ohne Strom und Verstärker über den Platz klangen. In der Predigt wandte sich Pfarre Léo auf französisch an die Gemeinde und Pfarrer Bumb übersetzte. Der Solilauf 2010 hatte einen würden Ausklang.

Von Elmar Steingruber


Galerie Solilauf 2010

Fancy Gallery Image soli10-web-01.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-02.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-03.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-04.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-05.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-06.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-07.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-08.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-09.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-10.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-11.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-12.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-13.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-14.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-15.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-16.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-17.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-18.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-19.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-20.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-21.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-22.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-23.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-24.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-25.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-26.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-27.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-28.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-29.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-30.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-32.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-31.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-33.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-34.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-35.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-36.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-37.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-40.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-41.jpg
Fancy Gallery Image soli10-web-42.jpg

Hypo Vereinsbank

HypoVereinsbank Frankenthal
IBAN: DE75 54520194 6790170413
BIC: HYVEDEMM483
Verwendungszweck: “Solilauf 2015”

Bei Angabe von Name und Adresse erhalten Sie eine Spendenquittung.


Sponsoren

backsite.de - Webdesign eCommerce CMS Webhosting

backsite.de – Christian Büttner
Webdesign – Printdesign – Hosting
Samuel-Heinicke-Straße 5
67227 Frankenthal/Germany
tel +49(0)6233-88 99 66 2
fax +49(0)6233-88 99 66 3

SELFMADECASES*COM: Handyhüllen für Smartphones


Wollen auch Sie sich mit Ihrer Firma oder Institution als Sponsor beteiligen?

Für Ihr Engagement werden Sie auf unserer Sponsorenseite und auf jeder Seite sichtbar, in der Seitenleiste mit Logo und Kontaktdaten gelistet.
Außerdem erhalten Sie zusätzlich einen Backlink zu Ihrer eigenen Website.

Für die Unterstützung der Projekte des Solilaufs Frankenthal können Sie sich ganz einfach über unser Kontaktformular direkt an uns wenden: zum Kontaktformular

top